blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 1437, comments - 295, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

Wednesday, December 25, 2019

Office 365 ATP Recommended Configuration Analizer (ORCA)

Hallo zusammen,

Ich habe kürzlich auf Twitter einen Link mit dem "Office 365 Advanced Threat Protection Recommended Configuration Analyzer (ORCA)" gesehen.

Das habe ich natürlich ausprobiert und hier die Resultate.

Zuerst muss das ORCA Modul installiert werden https://www.powershellgallery.com/packages/ORCA/1.3.2

Denkt daran, dass dazu die PowerShell "Als Administrator" ausgeführt werden muss.

Install-Module -Name ORCA

Anschliessend wird die Exchange Online PowerShell gestartet und mit Connect-EXOPSession mit dem Tenant verbunden.

Danach kann man mit folgendem Befehl den ORCA Report generieren lassen

Get-ORCAReport

Bei einem E3 Tenant ohne ATP schlagen ein paar Befehle fehl. Der Report wird trotzdem generiert.

Bei einem E5 Tenant klappt nämlich alles prima.

Es wird ein HTML Report generiert und praktischerweise gleich im Browser geöffnet

Und so sehen die einzelnen Bereiche dann aus. Man sieht weshalb der Test fehlgeschlagen ist und es gibt Links auf die Dokumentation - ziemlich praktisch.

Liebe Grüsse
Andres Bohren

posted @ Wednesday, December 25, 2019 5:38 PM | Filed Under [ Exchange O365 ]

Exchange 2013 CU 23 Security Update KB4523171

Hallo zusammen,

Ich hatte wieder mal ein bisschen Zeit mich um mein LAB zu kümmern und das Security Update vom November auf meinem Exchange 2013 installiert.

Hinweise zum Sicherheitsupdate für Microsoft Exchange Server 2019, 2016 und 2013: 12. November 2019

https://support.microsoft.com/de-ch/help/4523171/security-update-for-exchange-server-2019-2016-and-2013

 

Security Update For Exchange Server 2013 CU23 (KB4523171)

https://www.microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=100485

Nach dem erfolgreichen Update kann die Exchange Build Nummer geprüft werden. Jedoch ändert sich die Build Nummer bei einem Security Update nicht.

Get-ExchangeServer -Identity LAB02 | fl Name, AdminDisplayVersion

Grüsse
Andres Bohren

posted @ Wednesday, December 25, 2019 5:21 PM | Filed Under [ Exchange ]

Tuesday, December 24, 2019

Exchange 2019 Cumulative Update 4

Hallo zusammen,

Diesen Monat wurden wieder die Exchange Quarterly Updates veröffentlicht. Ich habe das Echange 2019 Cumulative Update 4 auf meine Exchange Server 2019 auf Windows Server 2019 Core installiert.

Released: December 2019 Quarterly Exchange Updates

https://techcommunity.microsoft.com/t5/Exchange-Team-Blog/Released-December-2019-Quarterly-Exchange-Updates/ba-p/1068848

 

Kumulatives Update 4 für Exchange Server 2019

https://support.microsoft.com/de-ch/help/4522149/cumulative-update-4-for-exchange-server-2019

Das CU kann man nur noch im Volume Licencing Service Center (VLSC) herunterladen.

Ab Exchange 2019 CU4 wird das .NET Framework 4.8 vorausgesetzt.

Microsoft .NET Framework 4.8 Offline-Installer für Windows

https://support.microsoft.com/de-ch/help/4503548/microsoft-net-framework-4-8-offline-installer-for-windows

ndp48-x86-x64-allos-enu.exe /q /norestart

Nach einem Neustart sollte man etwas warten, damit die .NET Runtimes optimiert werden können.

Nun kann das ISO gemounted werden.

Mount-DiskImage -ImagePath E:\install\CU4\SW_DVD9_Exchange_Svr_2019_CU_4_MultiLang_Std_Ent_.iso_MLF_X22-22061.ISO

Jetzt kann das CU4 installiert werden.

Wer von CU2 aktualisiert braucht kein /PrepareAD oder /PrepareDomain zu machen.

.\setup.exe /Mode:Upgrade /IAcceptExchangeServerLicenseTerms

Nach dem erfolgreichen Update kann die Exchange Build Nummer geprüft werden.

Get-ExchangeServer -Identity <Servername> | fl Name, Edition, AdminDisplayVersion

Grüsse
Andres Bohren

posted @ Tuesday, December 24, 2019 12:39 AM | Filed Under [ Exchange ]

Thursday, December 19, 2019

Exchange 2016 Cumulative Update 15

Hallo zusammen,

Microsoft hat kürzlich die Exchange Quarterly Updates für Exchange 2016 und 2019 veröffentlicht.

Released: December 2019 Quarterly Exchange Updates

https://techcommunity.microsoft.com/t5/Exchange-Team-Blog/Released-December-2019-Quarterly-Exchange-Updates/ba-p/1068848

 

Microsoft .NET Framework 4.8 Offline-Installer für Windows

https://support.microsoft.com/de-ch/help/4503548/microsoft-net-framework-4-8-offline-installer-for-windows

 

Kumulatives Update 15 für Exchange Server 2016

https://support.microsoft.com/de-ch/help/4522150/cumulative-update-15-for-exchange-server-2016

 

Cumulative Update CU15 for Exchange Server 2016 (KB4522150)

https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=100780

 

Neu wird das .NET Framework 4.8 vorausgesetzt.

Grüsse
Andres Bohren

posted @ Thursday, December 19, 2019 7:00 AM | Filed Under [ Exchange ]

Wednesday, December 18, 2019

Microsoft Azure Active Directory Connect 1.4.38.0

Hallo zusammen,

Vor ein paar Tagen wurde eine neue Version von Azure Active Directory Connect veröffentlicht. Es ist also mal wieder an der Zeit zu aktualisieren.

Azure AD Connect: Version release history

https://docs.microsoft.com/en-us/azure/active-directory/hybrid/reference-connect-version-history

 

Microsoft Azure Active Directory Connect 1.4.38.0

https://www.microsoft.com/en-us/download/confirmation.aspx?id=47594

 

Prüfen der Synchronisierung

Mit dem folgenden Befehl kann man die Synchronisierung prüfen

Import-Module ADSync
Get-ADSyncScheduler

Im Microsoft 365 Admin Center kann man ebenfalls den Status und die Version der Verzeichnissynchronisierung prüfen.

Mittlerweile sind keine "Optional Features" mehr im Preview.

Grüsse
Andres Bohren

posted @ Wednesday, December 18, 2019 9:11 PM | Filed Under [ O365 ]

Citrix Workspace App for Windows 1911

Hallo zusammen,

Anfangs Dezember ist die Citrix Workspace App 19.11 erschienen. Ist das AutoUpdate aktiv, so wird man auf die neue Version hingewiesen. Die Installation benötigt jedoch Administrator Rechte.

https://www.citrix.com/de-de/downloads/workspace-app/windows/workspace-app-for-windows-latest.html

Grüsse
Andres Bohren

posted @ Wednesday, December 18, 2019 7:05 PM | Filed Under [ Citrix ]

Wednesday, December 04, 2019

Backup Exec 20.6 released

Hallo zusammen,

Ich habe diese Woche eine Mail von Veritas erhalten. Gibt eine neue Version von Backup Exec.

Backup Exec 20.6 - Release Notes

https://www.veritas.com/content/support/en_US/downloads/update.UPD898578

Grüsse
Andres Bohren

posted @ Wednesday, December 04, 2019 9:22 PM | Filed Under [ Windows System Management ]

Sunday, November 24, 2019

Microsoft Edge Insider

Hallo zusammen,

Ich habe mir den neuen Edge Browser, welcher auf der Chromium Rendering Engine basiert mal angeschaut. Dieser neue Edge Browser soll ja im Januar offiziell released werden.

Getting your sites ready for the new Microsoft Edge

https://blogs.windows.com/msedgedev/2019/11/04/edge-chromium-release-candidate-get-ready/#3Cc6yDbpTJWwdQuX.97

 

Microsoft Edge Insider Channels

https://www.microsoftedgeinsider.com/de-de/download 

Ich habe noch einen Browser Performance Test gemacht https://web.basemark.com/

Nachfolgend eine Tabelle mit den Testresultaten verschiedener Browser. Der neue Edge Chromium schlägt sich dabei echt gut.

Browser

Testresultat

Edge Chromium 79.0.309.30

332.97

Chrome 78.0.3904.108

342.23

Edge 44.18362.449.0

134.27

Firefox 70.0.1

206.08

 
Grüsse
Andres Bohren

posted @ Sunday, November 24, 2019 9:09 AM | Filed Under [ Windows ]

Saturday, November 23, 2019

ESXi670-201911001

Hallo zusammen,

Letzte Woche hat VMware einen Patch für ESXi 6.7 veröffentlicht.

Der Patch kann im VMware Portal heruntergeladen werden 
https://www.vmware.com/patchmgr/findPatch.portal

Das ZIP File wird über den Datastore Browser auf den ESXi Server raufgeladen.

Da ich einen Single ESXI Server habe, schalte ich erstmal alle VM's aus.

Nun kann der Patch installiert werden.

esxcli software vib install -d /vmfs/volumes/datastore3/ISO/ESXi670-201911001.zip

Nach dem Reboot des ESXi Hosts ist die korrekte Build Nummer 15018017 zu sehen

Grüsse
Andres Bohren

posted @ Saturday, November 23, 2019 9:50 AM | Filed Under [ Virtualisation ]

Tuesday, November 19, 2019

Windows Admin Center Preview 1909

Hallo zusammen,

An der Ignite wurde ja das Windows Admin Center Preview 1909 angekündigt.  

Windows Admin Center Preview 1909

https://blogs.windows.com/windowsexperience/2019/09/17/windows-admin-center-preview-1909/#I9BJWi6yvoSRGgtO.97

 

Windows Insider Preview Downloads

https://www.microsoft.com/en-us/software-download/windowsinsiderpreviewserver

Man muss sich auf der Insider Preview Website anmelden. Das Windows Admin Center befindet sich unter "Additional Downloads"

Ich habe mir das auf einen Windows Server 2019 Core Server kopiert, auf dem bereits Windows Admin Center 1904.1 installiert. ist. Da ich dort schon ein Zertifikat der Windows Certificate Authority der Domain ausgestellt habe, will ich das Zertifikat beibehalten.

Ich muss also erstmal den Thumbprint vom aktuellen Zertifikat herausfinden. Das mache ich mit Powershell

PowerShell
cd cert:\
cd .\\LocalMachine\
cd .\My\
ls

Nun kann das Zertifikat mit dem Parameter SME_THUMBPRINT verwendet werden https://docs.microsoft.com/en-us/windows-server/manage/windows-admin-center/deploy/install

WindowsAdminCenterPreview1909.msi /qb SME_PORT=8443 SME_THUMBPRINT=5810B86BC80D30B53DA1E3963AA37A1F1E8F815E SSL_CERTIFICATE_OPTION=installed

Die alte Version wird deinstalliert

Die neue Version wieder installiert

Die neue Version ist also installiert

Und so sieht das dann aus

Grüsse
Andres Bohren

posted @ Tuesday, November 19, 2019 9:21 PM | Filed Under [ Windows ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET