blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 949, comments - 214, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

IP Adresse per Command Line setzen

Hallo zusammen,

Den meisten Sysadmins erzähle ich hier nichts neues. Aber das netsh Command Line Utility ist echt stark. Hier etwas ganz alltägliches. Eine Fixe IP muss gesetzt werden, danach wieder auf DHCP umstellen. Muss ich ganz oft machen - deshalb habe ich das mal gescripted.

Fixe IP setzen

netsh  interface ipv4 set address name="LAN-Verbindung" source=static addr=172.21.175.220 mask=255.255.255.0 gateway=172.21.175.1
netsh  interface ipv4 set dns "LAN-Verbindung" source=static addr=172.21.175.20
netsh  interface ipv4 add dns "LAN-Verbindung" source=static addr=172.21.175.30 index=2
netsh  interface ipv4 set wins "LAN-Verbindung" source=static addr=172.21.175.20
netsh  interface ipv4 add wins "LAN-Verbindung" source=static addr=172.21.175.30 index=2

DHCP 

netsh interface ipv4 set address name="LAN-Verbindung" source=dhcp
netsh interface ipv4 set dns "LAN-Verbindung" source=dhcp
netsh interface ipv4 set wins "LAN-Verbindung" source=dhcp

Das ganze kann in über eine Batchdatei gestartet werden. Benötigt in jedem Fall aber Admin Rechte oder muss unter Vista und Windows 7 mit erhöhten Rechten ausgeführt werden.

Grüsse
Andres Bohren

Print | posted on Wednesday, July 15, 2009 8:49 PM | Filed Under [ Windows Network ]

Feedback

Gravatar

# re: IP Adresse per Command Line setzen

Hallo,

unter xp wirst du damit kein Glück haben, wenn du so eine feste IP vergeben willst.
Zum Einen gibt es kein netsh interface ipv4 und zum zweiten musst du zwangsläufig die Metrik mit angeben, wenn du ein gateway setzt.
3/22/2012 12:26 PM | eberhard

Post Comment

Title  
Name  
Email
Url
Comment   
Please add 2 and 1 and type the answer here:

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET