blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 1258, comments - 293, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

July 2010 Blog Posts

SQL 2008 Spatial Data Type Geography

Hallo zusammen, Dass die Ertde keine Scheibe ist, weiss wohl jedes Kind. Grundlagen Das Modell der Erde, so wie wir das kennen ist eine Kugel, welche mit Längen und Breitengraden versehen ist. Auf dieser Flachen Karte wurde zwei Punkten in den USA und England bestimmt. Der kürzeste Weg eine zwei Punkte zu verbinden ist eine Linie. Schauen wir uns das aus der 3D Projektion an - sieht immer noch nach dem kürzesten Weg aus. Drehen wir nun das 3D Modell etwas, so sehen wir, dass dies nicht der kürzeste Weg ist. Der küzreste führt also über Norden. Auf der flachen Karte sieht dies wie ein Umweg...

posted @ Wednesday, July 28, 2010 12:37 PM | Feedback (1) | Filed Under [ SQL ]

SQL 2008 Spatial Data Type Geometry

Hallo zusammen, Mit SQL Server 2008 wurde ein neuer Datentyp eingeführt um flache geometrische Formen zu beschreiben. /*Point*/ DECLARE @g Geometry SET @g = Geometry::STGeomFromText('Point(5 5 )',0) SELECT @g SELECT @g.ToString() Im SQL Server Management Sudio erscheint ein "Spacial Result" tab. Und so sieht dann das Resultat aus.  /*Line*/ DECLARE @g Geometry SET @g = Geometry::STGeomFromText('LINESTRING(0 0, 5 0, 10 10)',0) SELECT @g /*Polygon*/ DECLARE @g geometry SET @g = geometry::STGeomFromText('POLYGON((0 0, 0 10, 10 10, 10 0, 0 0))', 0); SELECT @g SELECT @g.STCentroid().ToString() /*Multiple Polygons*/ DECLARE @g geometry SET @g = geometry::STGeomFromText('POLYGON((0 0, 0 10, 10 10, 10 0, 0 0), (1 1, 4 5, 4 1, 1 1))', 0); SELECT @g /*Interacting & Polygon Math*/ DECLARE @g geometry DECLARE...

posted @ Tuesday, July 27, 2010 9:33 PM | Feedback (0) | Filed Under [ SQL ]

Supported Features of Exchange Active Sync Clients

Hallo zusammen, Viele Gerätehersteller haben ja das Exchange Active Sync Protokoll von Microsoft lizenziert. Es bleibt jedoch jedem Lizenznehmer selbst überlassen, welche Features er alle unterstützt. Eine gute Übersicht bietet hier eine Wikipedia Seite http://en.wikipedia.org/wiki/Comparison_of_Exchange_ActiveSync_Clients Grüsse Andres Bohren

posted @ Saturday, July 17, 2010 11:25 AM | Feedback (0) | Filed Under [ Exchange ]

Exchange Server 2010 Update Rollup 4

Hallo zusammen, Kürzlich wurde das Update Rollup 4 für Exchange Server 2010 veröffentlicht. Was dabei alles behoben wird ist in diesem KB Artikel aufgelistet: http://support.microsoft.com/?kbid=982639  Heruntergeladen kann das Rollup 4 unter disem Link: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=09b4973e-3a80-4fb9-9f60-5c6e2b7a2727&displaylang=en Grüsse Andres Bohren

posted @ Wednesday, July 14, 2010 6:18 AM | Feedback (0) | Filed Under [ Exchange ]

Telefonzentralenweitwurf nach OCS Umstellung

Hallo zusammen, Mit einem Telefonzentralenweitwurf - so wird der erfolgreiche Umstieg auf Microsoft Office Communication Server  gefeiert :o)   http://www.baggenstos.ch/2010/07/05/telefonzentralen-wurf-event-die-bilder/ Grüsse Andres Bohren

posted @ Tuesday, July 13, 2010 10:02 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Fun ]

Exchange 2010 Database Availability Group (DAG)

Hallo zusammen, Unter Exchange 2010 gibt es neu die Database Availability Group kurz DAG. Dabei werden mehrere Mailbox Server zu einem Cluster zusammengeschaltet. Hierzu benötigt man aber "Windows 2008 Enterprise" und "Exchange 2010 Enterprise". Also wir erstellen erst mal ein DAG und fügen die zwei Mailbox Server EX01 und EX02 dem DAG hinzu. New-DatabaseAvailabilityGroup -Name 'DAG1' -WitnessServer 'DESTINATION01' -WitnessDirectory 'D:\fsw' Add-DatabaseAvailabilityGroupServer -Identity 'DAG1' -MailboxServer 'EX01' Add-DatabaseAvailabilityGroupServer -Identity 'DAG1' -MailboxServer 'EX01' In der Konsole sieht das dann so aus. Nun erstellen wir die neue Datenbank MDB03 auf dem Server EX01. Anschliessend mounten wir die Datenbank und fügen eine Datenbank Kopie auf dem Server EX02 hinzu. New-Mailboxdatabase -Server EX01' -Name...

posted @ Sunday, July 11, 2010 2:04 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Exchange ]

Outlook 2010 Export PST

Hallo zusammen, Im neuen Outlook 2010 wollte ich kürzlich ein PST Export machen. Den Menüpunkt habe ich erst nicht gefunden - wer kommt schon auf "Öffnen" und "Importieren" um einen Export zu machen? Der Rest ist dann so ziemlich gleich geblieben wie in den früheren Versionen. Grüsse Andres Bohren

posted @ Friday, July 09, 2010 11:05 PM | Feedback (18) | Filed Under [ Office ]

Outlook 2010 Accounts in diffrent Exchange Organisations

Hallo zusammen, Endlich ist es möglich Outlook mit Accounts in unterschiedlichen Exchange Organisationen zu betreiben. Nun sind zwei Exchange Konten aus unterschiedlichen Forests eingerichtet. Und sogar der Zugriff auf die Globale Adressliste ist möglich. Grüsse Andres Bohren

posted @ Friday, July 09, 2010 10:52 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Office ]

Exchange 2010 How Single Item Recovery works with Dumpster 2.0

Hallo zusammen Mit Exchange 2010 ist der Dumpster 2.0 neu hinzugekommen. Dabei gibt es einige Dinge zu beachten. Auf der MailboxDatabase sind die Quotas für die Wiederherstellbaren Items gesetzt. Diese Quotas kann man sich mit dem Untenstehenden Befehl anzeigen lassen. Die Standardquotas sind 20 bzw. 30 GB. Die Aufbewahrungszeit für gelöschte Elemente ist Standardmässig 14 Tage. Get-MailboxDatabase -Identity MDB01 | fl *quot*,*ret* Unter Exchange 2010 ist die Option "SingleItemRecoveryEnabled" auf der Mailbox standardmässig deaktiviert. Ich aktiviere das mal für den User "test01". Set-Mailbox test01 -SingleItemRecoveryEnabled $true Get-Mailbox -identity test* | fl name, singleitem* Da neue Mailboxen aber standardmässig mit der Option SingleItemRecoveryEnabled=False angelegt werden müsste man z.B....

posted @ Friday, July 09, 2010 9:57 AM | Feedback (4) | Filed Under [ Exchange ]

Move Exchange 2010 Databases to diffrent Folder

Hallo zusammen, Heute zeige ich euch das Prozedere umd die Exchange Datenbanken in einen anderen Ordner zu verschieben. Get-MailboxDatabase | fl Name,EdbFilePath,LogFolderPath Move-DatabasePath -Identity MDB02 -EdbFilePath D:\MDB02\MDB02.edb -LogFolderPath D:\MDB02\ Da die Catalog Dateien vom Search Dienst verwendet werden, muss man diesen neu starten, bevor man das alte Verzeichnis löschen kann. Restart-Service MSExchangeSearch Remove-Item "C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\Mailbox\MDB02" -recurse Grüsse Andres Bohren

posted @ Friday, July 09, 2010 8:38 AM | Feedback (0) | Filed Under [ Exchange ]

Configure Windows Time Service

Hallo zusammen, Unter Windows 2003 konnte man den NTP Dienst noch mit folgendem Befehl konfigurieren net time /querysntp net time /setsntp:time.windows .com net stop w32time net start w32time Bei Windows 2008 funktioniert das nicht mehr, wie der untenstehende Screenshot zeigt. w32tm /config /manualpeerlist:time.windows.com /syncfromflags:manual /reliable:yes /update net stop w32time net start w32time Was für Optionen der w32time Befehl hat, ist unter diesem Technet Artikel zu finden: http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc773263(WS.10).aspx Grüsse Andres Bohren

posted @ Wednesday, July 07, 2010 8:01 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Windows Network ]

Windows Mobile Out Of Office

Hallo zusammen Du bist bereits unterwegs in die Ferien und hast vergessen deinen Abwesenheitsassistent zu aktivieren. Mit Windows Mobile lässt sich das nachholen sofern Exchange 2007/2010 im Einsatz ist. Menü --> Tools --> Out of Office Leider wird diese Meldung nur an interne Mitarbeiter versendet wie der Screenshot vom ECP hier zeigt. Grüsse Andres Bohren

posted @ Monday, July 05, 2010 10:51 AM | Feedback (0) | Filed Under [ Exchange ]

AD Functional Levels

Hallo zusammen, Im Active Directory gibt es ja Forest und Domain Funtional Levels. Aber wie kriegt man am schnellsten raus, was für Levels denn aktuell gesetzt sind? Mit ldp.exe geht das wohl am schnellsten. Wenn man wissen möchte ob Forest / Domain im Mixed oder im Native Mode ist, benötigt man schon ADSI Edit. Was die Werte genau bedeuten ist im untenstehenden KB Artikel erklärt. Mehr zu den Functional Levels und wie man diese erhöht gibts in folgendem KB Artikel: http://support.microsoft.com/kb/322692/en-us Grüsse Andres Bohren

posted @ Monday, July 05, 2010 8:52 AM | Feedback (0) | Filed Under [ Windows ]

Exchange 2003 Count Messages with Perfmon

Hallo zusammen, Wenn man die gesendeten und empfangenen Emails auf einem Exchange Server 2003 monitoren möchte, so greift man zu Perfmon. Ich musste das natürlich auf einem Testsystem machen, um die Counter zu bestimmen. Messages Received Total (Zählt eingehende Nachrichten) Messages Sent Total (Zählt ausgehende Nachrichten) Total Messages submitted (Zählt auch Exchange interne Messages) Ich habe ein CSV File gewählt, damit ich das dann mit einem Texteditor anschauen kann. Und so sieht das Resultat dann aus. Grüsse Andres Bohren

posted @ Thursday, July 01, 2010 11:57 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Exchange ]

Hotfix Rollup 1 for Forefront Protection 2010 for Exchange Server available

Hallo zusammen, Seit gestern ist das Hotfix Rollup 1 für Forefront Protection for Exchange Server verfügbar. Der entsprechende KB Artikel ist hier veröffentlicht http://support.microsoft.com/kb/2181692 Grüsse Andres Bohren

posted @ Thursday, July 01, 2010 11:31 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Security Exchange ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET