blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 1680, comments - 295, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

OCS 2007 R2 Cumulative Update September 2010

Hallo zusammen,

Von der Update Site vom OCS 2007 R2 habe ich das Cumulative Update vom September 2010 heruntergeladen und installiert.

Am einfachtsten geht's mit dem ServerUpdateInstaller.exe.

Nach dem Neustart vom Server wollte aber der "Office Communications Server Front-End" Service nicht mehr starten.

Dazu muss man noch das OCS2009-DBUpgrade.msi laufen lassen, dies geschieht leider nicht automatisch mit dem ServerUpgradeInstaller.exe.

Danach konnte auch der Front-End Service wieder starten und der Office Communicator konnte sich auch wieder anmelden.

Trotzdem hat aber die OCS Integration in OWA 2010 SP1 nicht funktioniert. Also habe ich ein bisschen weiter nach der Ursache gesucht. Und in der OCS Konsole die Validation Tasks ausgeführt. Das hat mich zu den Trusted Hosts geführt - da stimmt also etwas nicht...

Obwohl da nur ein Host eingetragen ist - und der auch entfernt und neu eingetragen werden konnte - das hat alles nichts gebracht.

Also mal im Active Directory nachschauen. Unter Configuration\Services\RTC Service\Trusted Services waren mehrere Objekte eingetragen. Eines davon hatte in den Properties den Server icesrv01.corp.icewolf.ch eingetragen. Also habe ich diesen Eintrag einfach mal gelöscht. Danach den Front-End Service neu gestartet.

Das war die Lösung - so funktioniert nun auch die OCS integration in OWA von Exchange 2010 SP1.

Grüsse

Andres Bohren

Print | posted on Thursday, October 07, 2010 9:37 PM | Filed Under [ UM/Mobile ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET