blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 1560, comments - 295, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

Android und IPhone Bug in Display name with Special Characters (like äöü)

Hallo zusammen,

Unter Android und IPhone gibt es einen Display Bug mit Exchange 2003. Ein Email von einem Exchange User mit einem Display Namen, welcher Umlaute (äöü) enthält wird nicht richtig angezeigt.

Über einen Workaround, kann dies zwar behoben werden:

http://support.microsoft.com/kb/886757/en-us

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\MSExchangeIS\ParametersSystem\InternetContent\RFC2047Compliant=0 oder 1

Der Display name wird dann korrekt angezeigt...

...jedoch wird in Outlook dann der Anzeigename mit Gänsefüsschen dargestellt - ist dann auch nicht richtig sexy.

Ich habe mir das mit dem Netzwerksniffer mal ein bischen genauer angeschaut (http://blog.icewolf.ch/archive/2011/02/03/troubleshoot-activesync-on-exchange-2003.aspx)

RFC2047Compliant=0

RFC2047Compliant=1

Wenn man sich das noch ein bisschen genauer anschaut dann entpricht "\303\274" dem Hex "c3 bc" was wiederum dem UTF-8 Zeichen für "ü" entspricht (http://www.utf8-zeichentabelle.de/)

Ich habe den Fehler bei Google gemeldet - ihr könnt den Fehler in der Priorität höher bringen indem ihr "Vote for this issue" auf der Andoid Bugs Seite klickt.

http://code.google.com/p/android/issues/detail?id=14569&colspec=ID Type Status Owner Summary Stars

Update 10.08.2011

Den Absendernamen kann folgender Registry Key fixen

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CURRENTCONTROLSET\SERVICES\MSEXCHANGEIS\PARAMETERSSYSTEM\InternetContent
Name: PreserveBodyCPID
Value Type: DWORD
Value data: 1

http://support.microsoft.com/?scid=kb;en-us;916299&x=11&y=13

Grüsse
Andres Bohren

Print | posted on Sunday, February 06, 2011 12:35 PM | Filed Under [ Exchange UM/Mobile ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET