blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 1248, comments - 290, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

July 2011 Blog Posts

How to request and install Certificate in IIS on a Windows 2008 R2 Server

Hallo zusammen, In diesem Blog Artikel zeige ich euch, wie man ein Zertifikat im IIS installiert. Dazu muss zuerst ein Certificate Signing Request (CSR) erstellt werden. In der IIS MMC Konsole Server Certificates doppelklicken. Auf der rechten Seite "Create Certificate Request" anklicken und die Informationen eingeben Security Provider und Bitlänge auswählen Den CSR als Textfile abspeichern. Diese Informationen können nun bei einer Public Certification Authority eingegeben werden um ein öffentliches Zertifikat zu erlangen oder auch bei einer Windows Certification Authority. Ist das Zertifikat ausgestellt gehts im IIS wieder weiter. Man muss "Complete Certificate Request" anklicken und das Zertifikat auswählen und einen Friendly Name vergeben. Es...

posted @ Sunday, July 31, 2011 11:35 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Security Windows ]

Custom Certificate Request (CSR) with Subject Alternative Name (SAN)

Hallo zusammen, Im IIS kann man über den Wizard zwar Zerftifikate erstellen, jedoch keine mit Subject Alternative Names (SAN). Dies wird verwendet, falls man einen Host über ein Zertifikat mit mehreren URL's ansprechen möchte. Kurze SSL Zertifikatsrepetition. Damit ein Zertifikat vertrauenswürdig ist, also beispielsweise im Browser keinen roten Balken bringt, müssen folgende drei Kriterien erfüllt sein. CN oder SAN muss mit der URL übereinstimmen Gültigkeit des Zertifikats (jedes Zertifikat hat ein Start- und Enddatum) Dem Aussteller (CA) des Zertifikats muss vertraut werden. mmc starten --> certificates --> Computer All Tasks --> Advanced Operations --> Create...

posted @ Sunday, July 31, 2011 6:05 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Security Windows ]

Powershell pipe output to Clipboard

Hallo zusammen. Ich bin kürzlich über eine coole Powershell funktion gestolpert. Mit | clip kann der output direkt in die Zwischenablage (clipboard) gepiped werden. Das erstpart mühsames markieren und kopieren. clip /? Get-Service | clip Nun ist der Output von Get-Service in der Zwischenablage. Toll oder? Grüsse Andres Bohren

posted @ Sunday, July 31, 2011 1:54 PM | Feedback (2) | Filed Under [ Powershell ]

AD Recycle Bin und Exchange Mailbox

Hallo zusammen, Wie der AD Papierkorb funktioniert, habe ich euch ja schon in einem früheren Blog Artikel erklärt: http://blog.icewolf.ch/archive/2010/04/05/windows-2008-r2-active-directory-recycle-bin-ad-papierkorb.aspx  Szenario: Der "User36" ist Mitglied der Sicherheits Gruppen "SEC_DL", "SEC_G" und "SEC_U" und hat eine Mailbox. Der User wird in der AD Konsole gelöscht und danach wiederhergestellt. Was passiert nun mit der Mailbox wenn dieser User wiederhergestellt wird? Also zuerst mal checken ob das "Recycle Bin Feature" aktiviert ist. Get-ADOptionalFeature -Filter {Name -like "Recycle Bin Feature" } Das ist nicht der Fall, also aktivieren wir das Feature mal. Enable-ADOptionalFeature 'Recycle Bin Feature' -Scope ForestOrConfigurationSet -Target corp.icewolf.ch Das sieht ja schon ganz anders aus Get-ADOptionalFeature -Filter {Name -like "Recycle Bin Feature"...

posted @ Saturday, July 30, 2011 6:08 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Exchange Windows ]

Exchange 2010 unattended Install of Management tools

Hallo zusammen In diesem Artikel zeige ich euch, wie man die Exchange 2010 Management Tools unattended auf dem Client (in diesem Fall Windows 7 SP1) installieren kann. Mehr dazu gibts auch auf Technet http://technet.microsoft.com/en-us/library/aa997281.aspx Vorbedingung ist, dass die folgenden Features aktiviert sind. IIS 6 Management Console IIS Metabase and IIS 6 configuration compatibility Microsoft .Net Framework 3.5 Also dann geht's los. setup.com /Mode:Install /R:MT Ups Fehler! Für die Installation der Management Tools brauch es "Domain Admin" rechte? Wohl eher nicht - da ist sonst was faul... Im Logfile siht man dann, dass die Installation die Exchange AD...

posted @ Saturday, July 30, 2011 3:27 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Exchange Windows ]

Silent Install of Remote Server Administration Tools (RSAT)

Hallo zusammen In diesem Artikel zeige ich euch wie die RSAT silent installiert werden können RSAT Vista http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?displaylang=en&id=21090 RSAT Win7 SP1 http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?id=7887 wusa.exe C:\Install\Windows6.1-KB958830-x64-RefreshPkg.msu /quiet Grüsse Andres Bohren

posted @ Saturday, July 30, 2011 3:17 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Windows ]

Exchange Mailbox forwarding (deliverAndRedirect)

Hallo zusammen, In Exchange kann man Emails welche an eine Mailbox gesendet werden an eine weitere Mailbox weiterleiten. Dies wird in der Exchange Management Console auf dem User unter "Mail Flow Settings" in der Option "Delivery Options" eingerichtet. Dabei lässt sich sagen, ob einfach eine weiterleitung eingerichet werden soll, oder ob das Mail ebenfalls in die Mailbox abgelegt werden soll. Für diese beiden Optionen sind die AD Attribute altRecipient und deliverAndRedirect zuständig. Get-QADUser -Identity user31 -IncludedProperties altRecipient,deliverAndRedirect | fl name, altRecipient, deliverAndRedirect Sende ich nun ein Mail, sieht man auch im Messagetracking, dass die Mail auch an den User32 gesendet wurde. Nun löschen wir mal den user32. Das...

posted @ Saturday, July 30, 2011 11:40 AM | Feedback (0) | Filed Under [ Exchange ]

Exchange 2010 Update Rollup4 re-released

Hallo zusammen, Heute war auf dem Exchange Team Blog zu lesen, dass das Update Rollup 4 für Exchange 2010 SP1 in der V2 wiederveröffentlicht worden ist. Was genau das Problem war kann in diesem Blog Post nachgelesen werden. Download: http://www.microsoft.com/download/en/details.aspx?displaylang=en&id=26910 Falls man Forefront Protection for Exchange installiert hat muss dieser zuerst deaktiviert werden. cd C:\Program Files (x86)\Microsoft Forefront Protection for Exchange Server fscutility /disable Das Update sollte immer aus einem "elevated Command Promt" - sprich als Administrator ausgeführt werden. So, nun muss nur noch Forefront Protection for Exchange wieder gestartet werden. cd C:\Program Files (x86)\Microsoft Forefront Protection for Exchange Server fscutility /enable Alte Management Tools müssen ebenfalls upgedatet werden,...

posted @ Friday, July 29, 2011 10:31 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Exchange ]

Restore Public Folders and Items with ExFolders

Hallo zusammen, Heute zeige ich euch, wie man Items und Ordner in Public Folders mit dem Tool ExFolders von Microsoft restoren kann. Grundlage hierzu ist natürlich, was für ein Zeitraum auf der Datenbank eingestellt ist, in welcher gelöschte Items noch vorgehalten werden. Installation ExFolders ExFolders gibt es für Exchange 2010 RTM und Exchange 2010 SP1 und wird als ZIP heruntergeladen. http://gallery.technet.microsoft.com/Exchange-2010-RTM-ExFolders-c76c3649 http://gallery.technet.microsoft.com/Exchange-2010-SP1-ExFolders-e6bfd405 Die ExFolders.exe muss anschliessend ins Exchange Bin Verzeichnis kopiert werden. Dies ist standardmässig C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\Bin. Anschliessend muss noch das Registry File ausgeführt werden. Restore Public Folder Items Ich habe mal 3 Public Folder algelegt und jeweils 3 Messages darin gespeichert Nun wird das "Mail02" gelöscht Nun starten wir...

posted @ Sunday, July 24, 2011 12:53 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Exchange ]

Outlook Nikname Cache *.NK2

Hallo zusammen, Der Nickname Cache von Outlook speichert Emailaddressen von gesendeten Emails. Diese werden vorgeschlagen wenn etwas im "An" Feld eingegeben werden. Der Nickname Cache wird in einer [OutlookProfilename].nk2 Datei gespeichert. Windows XP: C:\Documents and Settings\Username\Application Data\Microsoft\Outlook Windows Vista / Win7: C:\Users\Username\AppData\Roaming\Microsoft\Outlook Um einzelne Einträge zu löschen einfach die ersten paar Zeichen eingeben und dann "Delete" drücken. Unter Outlook 2010 kann einfach auf das "x" geklickt werden um den Eintrag zu entfernen. Mehr dazu gibts im folgenden KB Artikel: http://support.microsoft.com/kb/287623/en-us   Um den kompletten Nickname Cache zu löschen kann einfach die *.NK2 Datei gelöscht werden. Ab Outlook 2010 kann dies in den Optionen erledigt...

posted @ Sunday, July 24, 2011 12:49 AM | Feedback (0) | Filed Under [ Office ]

Connect Outlook 2003 to Exchange 2010

Hallo zusammen, Kürzlich habe ich mal wieder Outlook 2003 benutzt und bin beim verbinden von Outlook gestossen. Unable to open your default e-mail folders. The Microsoft Exchange Server computer is not available. Either there are network problems or the Microsoft Exchange Server computer is down for maintenance Der Grund ist, dass in Outlook 2003 die RPC Encryption standardmässig nicht aktiviert ist. Auf Exchange 2010 ist die RPC Encryption aber per default aktiviert. In den Konteneinstellungen muss also die Encryption aktiviert werden. http://support.microsoft.com/kb/2006508/en-us Grüsse Andres Bohren

posted @ Saturday, July 23, 2011 10:49 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Office ]

Outlook parameter

Hallo zusammen, Bin beim surfen im Internet auf eine gute zusammenstellung der Befehlszeilenparameter von Outlook gestossen. http://www.outlook-stuff.com/lang-de/tipps-und-tricks/outlook/275-outlook-mit-parametern-starten.html Weitere Links zum Thema: http://office.microsoft.com/de-at/outlook-help/befehlszeilenparameter-HP001003110.aspx http://www.data-core.de/MST/msoutlookfaq/default.html?/MST/msoutlookfaq/01_ol-allgemein/parameter.htm Grüsse Andres

posted @ Friday, July 22, 2011 7:39 AM | Feedback (0) | Filed Under [ Office ]

SQL 2008 R2 SP1 released

Hallo zusammen, Kürzlich wurde das SP1 für SQL 2008 R2 veräffentlicht. Welche Probleme behoben wurden ist in diesem KB Artikel dokumentiert: http://support.microsoft.com/kb/2528583 Download: http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?FamilyID=b9aa2dba-7f20-4c0c-9afd-1eebee5a94ea Grüsse Andres Bohren

posted @ Friday, July 22, 2011 7:32 AM | Feedback (0) | Filed Under [ SQL ]

Exchange 2010 Administrator Audit Logging

Hallo zusammen, Wie das Administrator Audit Logging von Exchange 2010 funktioniert ist bei Technet unter folgendem Artikel dokumentiert http://technet.microsoft.com/en-us/library/dd335052.aspx Die Konfigurationseinstellung des Audit Loggings kann mit dem folgenden Befehl angezeigt werden. Get-AdminAuditLogConfig | fl Um das zu testen, löse ich als Administrator ein RemoteWipe für ein ActiveSync Device aus. Nachdem das Gerät gelöscht ist logge ich mich auf dem Exchange Control Panel (ECP) ein. Unter dem Menüpunkt "Rollen und Überwachung" wähle ich "Überwachung" und "Administratorüberwachungsportokoll exportieren" Ich kann noch den Zeitram eingrenzen, den ich dann angezeigt erhalte und an wen, dass das Logfile gesendet werden soll. Dann geht das schon mal ein paar Minuten (mitunter 10...

posted @ Wednesday, July 20, 2011 7:39 AM | Feedback (0) | Filed Under [ Exchange ]

Exchange 2010 exchangeLegacyDN and X500 Address

Hallo zusammen, In diesem Blogartikel erkläre ich euch den zusammenhang zwischen den Attributen "legacyExchangeDN" und der X500 Adresse. Zum testen habe ich zwei Verteilergruppen mit unterschiedlichen Mitgliedern erstellt. Im Active Directory sehen wir uns mal das Attribut legacyExchangeDN der DistGroup1 an. Ein Mail wird an die DistGroup2 gesendet und so sieht das dann im Posteingang angezeigt. Ein klick auf das an Feld löst die Gruppe und die Mitglieder auf. So weiss ich, wer dieses Email alles empfangen hat. Lösche ich den Verteiler, so kann Outlook die Gruppe nicht mehr finden und kann deshalb nicht mehr anzeigen, wer in der Gruppe war. Es wird nur noch die exchangeLegacyDN...

posted @ Wednesday, July 13, 2011 11:57 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Exchange ]

RU4 für Exchange 2010 SP1 zurückgezogen

Hallo zusammen, Nachdem schon das Rollup Update 3 von Exchange 2010 SP1 zweimal zurückgezogen wurde und erst in der v3 Version alle Fehler bereinigt wurde, ist nun auch das RU4 wegen eines Fehlers beim kopieren von Odnern wieder zurückgezogen worden. http://blogs.technet.com/b/exchange/archive/2011/07/13/exchange-2010-sp1-ru4-removed-from-download-center.aspx Grüsse Andres Bohren

posted @ Wednesday, July 13, 2011 11:29 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Exchange ]

Backup Exec LiveUpdate Error LU1805

Hallo zusammen, Nachdem ich kürzlich Backup Exec 2010 v3 installiert hatte (siehe http://blog.icewolf.ch/archive/2011/06/29/backup-exec-2010-v3.aspx), tauchte plötzlich ein LiveUpdate Fehler auf. Was in diesem Fall zu tun ist beschreibt die folgende Tech Note: http://www.symantec.com/business/support/index?page=content&id=TECH66265 Grüsse Andres Bohren

posted @ Wednesday, July 13, 2011 9:35 PM | Feedback (1) | Filed Under [ Windows ]

VMware vSphere 5 released

Hallo zusammen VMware hat vSphere 5 veröffentlicht, welches ab Q3 2011 auf dem Markt erhältlich sein soll. Was alles neu ist, wird im folgenden PDF erklärt: http://www.vmware.com/files/pdf/products/vsphere/vmware-what-is-new-vsphere5.pdf Einige der Highlights Virtaul Machine mit bis zu 32 virtual CPUs Virtaul Machine mit bis zu 1TB RAM VMDK's mit bis zu 64TB ist unterstützt RDMs können nun über 2TB sein http://www.vmware.com/products/vsphere/mid-size-and-enterprise-business/overview.html Grüsse Andres Bohren

posted @ Wednesday, July 13, 2011 9:12 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Virtualisation ]

Lync Updates over WSUS

Hallo zusammen, Seit Mai können die Updates von Lync auch über WSUS verteilt werden. http://blogs.technet.com/b/nexthop/archive/2011/05/09/lync-updates-available-on-microsoft-update.aspx Grüsse Andres Bohren

posted @ Monday, July 04, 2011 11:18 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Windows ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET