blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 1515, comments - 295, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

Linux Integration Services 3.2 for Hyper-V

Hallo zusammen

Eben wurden die neuen Linux Integration Services 3.2 veröffentlicht, deshalb habe ich mich mal wieder daran gesetzt und geschaut was sich denn so getan hat.

Mit den Integation Services 3.1 wurden erstmals folgende Betriebsysteme unterstützt:

  • Red Hat Enterprise Linux 6.0 und 6.1 (x86 & x64)
  • CentOS Linux 6.0 (x86 & x64)

Gemäss Blog von Michael Lüscher soll für die anderen Linux Distributionen, inklusive Red Hat 5.x weiterhin die Integration Services 2.1 benutzt werden.

Installation der Linux Integration Services

Das heruntergeladene ISO mounten

mkdir /mnt/cdrom
mount /dev/cdrom /mnt/cdrom/
cd /mnt/cdrom

Integration Components 3.1
cd x86_64
rpm –ivh kmod-microsoft-hyper-v-rhel6-60.1.x86_64.rpm
rpm –ivh microsoft-hyper-v-rhel6-60.1.x86_64.rpm
reboot

Integration Components 3.2
rpm –ivh kmod-microsoft-hyper-v-rhel6-43.1.x86_64.rpm
rpm -ivh microsoft-hyper-v-rhel6-43.1.x86_64.rpm
reboot

Mit den Integration Components 3.2 ist auch der Mouse Support unterstützt - das loslösen des Fokus vom Fenster mit "CTRL - ALT - Pfeil nach Links" enftällt nun endlich.

Grüsse
Andres Bohren

Print | posted on Saturday, December 03, 2011 7:24 PM | Filed Under [ Virtualisation Linux ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET