blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 2154, comments - 295, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

Outlook Meetings "Copy & Paste" vs. "Cut & Paste"

Hallo zusammen,

In Outlook kann ja alles mit Copy & Paste umherkopiert werden. Aber bei Besprechungen ist hier ein bisschen Vorsicht geboten. Wieso zeige ich im diesem Blog Artikel.

Ich habe also eine Besprechungsanfrage erstellt.

Macht man einen Doppelklick auf die Besprechung sieht man die Eigenschaften und kann eine Besprechungsaktualisierung senden.

Testweise habe ich mir einen zweiten Kalender "TestKalender" erstellt.

Die Besprechungs nehme ich mit Copy & Paste in den "TestKalender". Die Besprechung hat nun "Kopieren:" im Betreff.

Ausserdem kann ich keine Besprechungsaktualisierungen mehr senden.

Also versuche ich mal den Orginalen Kalender in ein PST zu exportieren.

Und danach importiere ich die Termine in den TestKalender.

Tja leider hat auch mit dieser Methode der Kalender das "Kopieren:" im Betreff

Und wie beim Copy & Paste kann keine Besprechungsaktualisierung gesendet werden.

Anders sieht es aus wenn man statt "Copy & Paste" mal "Cut & Paste" verwendet. Es erscheint folgende Information.

Das bedeutet kein "Kopieren:" im Betreff und auch Besprechungsaktualisierungen können gesendet werden.

Müssen also Termine von einem in den anderen Kalender Kopiert werden, dann sollte die Listenansicht ausgewählt werden und alle Besprechungen mittels "Cut & Paste" transferiert werden.

Grüsse
Andres Bohren

Print | posted on Monday, November 26, 2012 10:17 PM | Filed Under [ Office ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET