blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 1317, comments - 295, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

Language Pack, LIP, MUI in Windows

Hallo zusammen,

Habe mich mal ein bisschen mit den Language Packs beschäftigt.

Eine gute Informationsquelle dazu ist folgender MSDN Link: Language Packs in Windows 7 http://msdn.microsoft.com/en-us/goglobal/ee461121

Bis Windows XP wurden die Übersetzungen im GUI direkt im Code gemacht. Dies bedeutete, dass für jede anpassung im Code oder änderungen am GUI, der Code jeweils aller Sprachen angepasst werden musste. Dies ist natürlich ein enormer Aufwand.

Deshalb hat man ab Windows Vista einen anderen Weg gewählt. Der Code und die Übersetzungen wurden separat ausgeliefert. So musste nur ein Code angepasst werden und die Language Packs konnten separat angepasst werden.

Es ist aber nur mit den Editionen Enterprise oder Ultimate möglich mehr als ein Language Pack zu installieren.

Von den Language Pack's gibt es verschiedene Varianten

 

Variante Beschreibung
Complete language packs Bieten übersetzungen für alle Elemente
Partially localized language packs Bieten übersetzungen für die meisten Elemente, der Rest ist in der Basis Sprache verfügbar.
Language Interface Pack (LIP) Setzen auf einem Language Pack auf und bieten spezifische übersetzungen für ein paar Elemente.

Hier ein Beispiel für ein "Partially localized language pack"

Hier ein Beispiel für ein "Language Interface Pack (LIP)"

Schauen wir uns das soch mal genauer an. Mein Windows 7 wurde in Englisch installiert.

Im Control Panel (Systemsteuerung) öffnen wir "Region and Language"

Ich habe mir die Language Packs natürlich schon heruntergeladen und die CD eingelegt D:\langpacks

Nun wählen ich die Sprachen aus, welche ich installieren will

Nun ändere ich die Sprache auf Französisch.

Natürlich muss ich mich abmelden, damit die Sprache getauscht werden kann.

Und so sieht es dann nach dem Login aus - alles ist auf französisch eingestellt.

Bei der Installation der Language Packs werden eigentlich nur die Language Folder im Windows Verzeichnis anglegt und die MUI Files dorthin kopiert.

Grüsse
Andres Bohren

Print | posted on Sunday, December 09, 2012 4:14 PM | Filed Under [ Windows ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET