blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 1259, comments - 293, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

March 2013 Blog Posts

Lync 2010 Updates - März 2013

Hallo zusammen, Es hat wieder Updates für Lync Server 2010 gegeben http://support.microsoft.com/kb/2493736/en-us Update Lync 2010 Server Nach dem Update muss noch die Datenbank aktualisiert werden Standard Edition: Install-CsDatabase -Update -ConfiguredDatabases -SqlServerFqdn <EEBE.Fqdn> -UseDefaultSqlPaths Enterprise Edition Install-CsDatabase -Update -ConfiguredDatabases -SqlServerFqdn < EEBE.Fqdn > -DatabasePaths <RtcDyn log path>, <RtcDyn data path> Lync 2010 Client Updates Description of the cumulative update package for Lync 2010 March 2013 http://support.microsoft.com/kb/2791382/en-us Update für x86 Lync Client http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=25055  Update für x64 Lync Client http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=14490 Grüsse Andres Bohren

posted @ Thursday, March 28, 2013 12:32 AM | Feedback (0) | Filed Under [ UM/Mobile ]

Windows Store App Updates

Hallo zusammen, Updates von Applikationen im Windows Store müssen manuell aktualisiert werden. Bereits in der Windows Store Kachel auf dem Startscreen sieht man, dass 15 Updates verfügbar sind. Auf Updates klicken Updates installieren Grüsse Andres Bohren

posted @ Wednesday, March 27, 2013 9:21 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Windows ]

Lync App in Windows Store

Hallo zusammen, Ich habe mich mal mit der Lync App im "Windows Store" beschäftigt. Im Windows Store nach "lync" suchen Auf "Installieren" klicken Mit Windows LiveID anmelden Nach der Installation die Lync App starten Der Home Screen der Lync App Durch klicken auf "verfügbar" kommt die folgende Maske Bim anklicken eines Kontakts wird dieser vergrössert dargestellt Suchen in der Lync App Und so sieht ein Chat in der Lync App aus So sieht es dann im Lync Client aus Grüsse Andres Bohren

posted @ Wednesday, March 27, 2013 9:10 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Windows UM/Mobile ]

Windows Assessment and Deployment Kit (ADK)

Hallo zusammen, Windows Assessment and Deployment Kit (ADK) für Windows 8 (funktioniert auch prima unter Windows 7) http://www.microsoft.com/de-ch/download/details.aspx?id=30652 Nach der Installation die Windows Assessment Console (WAC.exe) starten. C:\Program Files (x86)\Windows Kits\8.0\Assessment and Deployment Kit\Windows Assessment Toolkit\amd64 Danach können einzelne Tests ausgewählt und gestartet werden. Grüsse Andres Bohren

posted @ Wednesday, March 27, 2013 8:52 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Windows ]

Windows Performance Toolkit (xperf)

Hallo zusammen, Kürzlich bin ich über den Blog von Jeff Stokes gestolpert einem Microsoft Premier Field Engineer (PFE). Mit dem Windows Performance Toolkit können gute Traces erstellt werden um zu sehen, wo allenfalls ein Performance Problem besteht. Installation Performance Toolkot Windows SDK for Windows 7 http://msdn.microsoft.com/en-us/windowsserver/bb980924.aspx Xperf Commandline Die Xperf Commandline kann ganz einfach mit "xperf" aufgerufen werden DisablePagingExecutive Unter Windows x64 sollte "DisablePagingExecutive" aktiviert werden http://blogs.technet.com/b/jeff_stokes/archive/2011/07/07/how-to-collect-a-netmon-3-4-and-xperf-kernel-trace-and-stop-when-a-problem-occurs.aspx HKLM\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Memory Management\DisablePagingExecutive 0 Drivers and the kernel can be paged to disk as needed. 1 Drivers and the kernel must remain in physical Memory. reg add "HKLM\System\CurrentControlSet\Control\Session Manager\Memory Management" /v DisablePagingExecutive /d 0x1 /t REG_DWORD /f Boottrace erstellen Um einen Boottrace zu erstellen muss folgendes Kommando...

posted @ Tuesday, March 26, 2013 10:45 PM | Feedback (1) | Filed Under [ Windows ]

Microsoft Office Configuration Analyzer Tool (OffCAT) 1.0

Hallo zusammen, Kürzlich hat Microsoft das "Microsoft Office Configuration Analyzer Tool 1.0" veröffentlicht. Mit diesem Tool ist es möglich das ganze Office Packet zu prüfen und nicht nur Outlook wie mit OCAT. Download: http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=36852 Auch wenn ein Offline Scan möglich ist, würde ich einen Full Scan empfehlen und dazu muss Outlook laufen. Der Zugriff von OffCAT auf Outlook muss natürlich gewährt werden Grüsse Andres Bohren

posted @ Tuesday, March 26, 2013 12:20 AM | Feedback (0) | Filed Under [ Office ]

Microsoft Baseline Security Analyzer (MBSA)

Hallo zusammen, Mit dem Microsoft Baseline Security Analyzer kurz MBSA kann man Prüfen, ob die aktuellsten Security Patches eingespielt sind. Ausserdem werden noch weitere Konfigurationen geprüft und im Report dargestelt. Microsoft Baseline Security Analyzer 2.2 http://www.microsoft.com/de-ch/download/details.aspx?id=7558 WSUS CAB File Ist man auf einem Computer, welcher keinen Internetzugriff hat, muss man das File wsusscn2.cab manuell in ein Verzeichnis im Benutzerprofil hinterlegen C:\Users\<Username>\AppData\Local\Microsoft\MBSA\Cache http://download.windowsupdate.com/microsoftupdate/v6/wsusscan/wsusscn2.cab Local Scan Scan des lokalen Computers mit MBSA Remote Scan Es können auch Computer übers Netzwerk gescannt werden. Ich erhalte hier die Fehlermeldung: "Cannot contact Windows Update Agent on target computer possibly due to firewall Settings". Auf dem Remote Computer habe ich dann folgende Firewall Settings gemacht Nun klappt der MBSA...

posted @ Sunday, March 24, 2013 12:17 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Security Windows ]

Microsoft Lync Server 2013 Debugging Tools contains Snooper

Hallo zusammen. Ich habe eine weile gebraucht, bis ich kapiert habe, dass der Snooper bei Lync 2013 nicht mehr im Resource Kit ist, sonder unter "Microsoft Lync Server 2013 Debugging Tools" zu finden ist. http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=35453 Schade, dass unter den Messages nicht mehr so viel steht wie unter Lync 2010 Grüsse Andres Bohren

posted @ Thursday, March 21, 2013 12:26 AM | Feedback (0) | Filed Under [ UM/Mobile ]

Lync 2013 cumulative update March 2013

Hallo zusammen, Das Cumulative Update 1 für Lync 2013 ist erschienen. Den dazugehörigen KB Artikel gibt's hier http://support.microsoft.com/kb/2809243 Lync 2013 Server Updates Die LyncServerUpdateInstaller.exe kann man hier downloaden http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=36820 Anschliessend muss noch das Datenbank update gemacht werden Install-CsDatabase -ConfiguredDatabases -SqlServerFqdn icesrv07.corp.icewolf.ch -Verbose Lync 2013 Client Updates Den entsprechenden KB Artikel gibt's hier http://support.microsoft.com/kb/2812461 x86 lyncloc2013-kb2760512-fullfile-x86-glb.exe http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=36742 msores2013-kb2767852-fullfile-x86-glb.exe http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=36747 x64 lyncloc2013-kb2760512-fullfile-x64-glb.exe http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=36757 msores2013-kb2767852-fullfile-x64-glb.exe http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=36712 Weitere Infos https://greiginsydney.com/lync-2013-cu1/ Grüsse Andres Bohren

posted @ Wednesday, March 20, 2013 11:59 PM | Feedback (0) | Filed Under [ UM/Mobile ]

Installation of Lync Server 2013 (Step-by-Step Guide)

Hallo zusammen, In den nachfolgenden Screenshots zeige ich euch die Installation von Lync Server 2013. Ein paar Infos und Fehler die ich gestolpert bin Auf dem Computer auf welchem die Schema Upgrades gemacht werden, müssen die Remote Server Administration Tools (RSAT) installiert sein. Die Lync Gruppen (RTC* und CS* Gruppen) müssen sich in der Domain/Users OU befinden, ansonsten schlägt das Prepare Domain fehl Wird ein LyncShare eingerichtet, muss der Share vor der Publikation der Topologie angelegt werden und der Benutzer muss immer noch Lokaler Administrator des Servers sein, welcher den Share...

posted @ Wednesday, March 20, 2013 10:57 PM | Feedback (1) | Filed Under [ UM/Mobile ]

Virtual Machine CPU usage in Hyper-V

Hallo zusammen, Ich bin mal wieder über etwas gestolpert. In meiner Virtual Machine "ICESRV07" habe ich eine CPU Auslastung von 80% - wenn ich jedoch die CPU Auslastung auf dem Hyper-V Host anschaue, so habe ich nur eine Auslastung von 5%. Bei den vier Virtual Machines die da laufen, ist es ja eigentlich nicht verwunderlich, dass sich die CPU vom Hyper-V Server langweilt. Ich habe keine speziellen Settings bei der VM gemacht. Wieso nun die CPU der VM bei 80% Auslastung ist, kann ich nicht erklären. Hat da jemand von euch eine Idee? Grüsse Andres Bohren

posted @ Wednesday, March 20, 2013 8:37 PM | Feedback (2) | Filed Under [ Virtualisation ]

Convert VMDK to VHD with WinImage

Hallo zusammen, Ich habe einen Windows Server 2012 in der VMWare Workstation aufgesetzt. Nun wollte ich die VMDK in ein VHD konvertieren. Dazu nutze ich WinImage. Im Menü Disk --> "Convert Virtual Hard Disk Image" auswählen Neue Hyper-V Machine anlegen Existierende VHD auswählen. Grüsse Andres Bohren

posted @ Tuesday, March 19, 2013 7:36 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Virtualisation ]

Monitor Windows Server 2012 with SCOM 2007 R2

Hallo zusammen, Kürzlich habe ich mich gefragt, ob es denn mit dem SCOM 2007 R2 möglich ist Windows Server 2012 zu Überwachen. Um es kurz zu machen - es funktioniert. Als erstes sollten die Management Packs vom Windows Server 2012 importiert werden. Dies kann man direkt aus dem Online Katalog machen. Fehlende Abhängigkeiten sollten aufgelöst werden Den SCOM Agent kann man entweder auf dem zu überwachenden Server installieren und dann mit "Approve" freigeben. Oder man installiert den SCOM Agent über das Discovery Einen Account angeben, der genügend Rechte für die Software Installation auf dem zu überwachenden Server hat. Nach ein paar Minuten erscheint der Server in den...

posted @ Thursday, March 14, 2013 9:35 PM | Feedback (0) | Filed Under [ System Management ]

Aprove Agent Update in SCOM 2007 R2

Hallo zusammen, In der SCOM Konsole unter Administration --> Device Management --> Pending Management sind ein paar Agents welche updates benötigen. Diese können mit "Approve" installiert werden. Einfach einen Account angeben, der genügend Rechte besitzt um Software zu installieren. Daraus wird ein Task generiert, das Fenster kann getrost geschlossen werden. In der Ansicht wechselt der Status auf "Agent Update in Progress" Im Monitoring unter "Task Status" kann der Erfolg des Updates geprüft werden. Ein Sucess des Tasks muss noch keine erfolgreiche Installation bedeuten. Hier muss der Output des Tasks genau überprüft werden. Grüsse Andres Bohren

posted @ Thursday, March 14, 2013 9:04 PM | Feedback (0) | Filed Under [ System Management ]

Capture Networktraffic with netsh

Hallo zusammen, Wie man über die Command Line Network Traffic aufzeichnet habe ich bereits in einem früheren Artikel gezeigt http://blog.icewolf.ch/archive/2012/05/02/capture-network-traffic-by-command-line-nmcap-exe.aspx Ein weiterer Weg zum Aufzeichnen des Netzwerktraffics ist netsh. http://msdn.microsoft.com/en-us/library/windows/desktop/dd569142(v=vs.85).aspx Anzeigen der Interfaces mit folgendem Command netsh Interface show Interface Aufzeichnen des Netzwerkverkehrs mit folgendem Befehl netsh trace start CaptureInterface="Local Area Connection 2" capture=yes traceFile=C:\temp\trace.etl Der Networktrace kann mit folgendem Befehl wieder gestoppt werden. netsh trace stop Danach sieht man im angegebenen Verzeichnis zwei Dateien. Eine .cab Datei und die .etl Datei. Nun öffnet man den Microsoft Network Monitor und öffnet mit Open --> Capture die *.etl Datei. Danach muss unter "Parser Profiles --> NetworkMonitor Parsers --> Windows" ausgewählt werden. Danach sieht...

posted @ Monday, March 11, 2013 10:44 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Windows Network ]

Collaboration Data Objects (CDO)

Hallo zusammen, Kürzlich hat Microsoft das MAPI CDO 1.2.1 mit der Versionsnummer 08.03.0.8309.000 veröffentlicht. Diese Version unterstützt auch Exchange 2013. http://www.microsoft.com/en-ie/download/details.aspx?id=36771 Das CDO muss mit der 32 Bit Umgebung aufgerufen werden. Nimmt man das x64 Bit CScript, so kann das MAPI.Session Objekt nicht erstellt werden. Mit dem 32 Bit CScript funktionierts dann wunderbar. Dim objSession Set objSession = CreateObject ("MAPI.Session") strProfile = "ICESRV01" & vblf & "boa" WScript.Echo "Login to Mailbox..." 'Logon with Outlook Profile 'objSession.Logon ("Outlook") 'Logon without Oulook Profile objSession.Logon ,,,True,,False,strProfile WScript.Echo "Login Sucessful" Set objAddressEntry = objSession.CurrentUser WScript.Echo "objAddressEntry: " & objAddressEntry Set objFolder = objSession.GetDefaultFolder(CdoDefaultFolderCalendar) WScript.Echo "Calendar: " & objFolder.name ' Get inbox of current session Set objInbox = objSession.Inbox WScript.Echo "Inbox: " & objInbox.name WScript.Echo...

posted @ Sunday, March 10, 2013 10:11 PM | Feedback (0) | Filed Under [ Exchange ]

Asus GT670 Grafikkarte

Hallo zusammen, Ich habe kürzlich eine neue Grafikkarte in meinen PC eingebaut. Dabei habe ich mich für eine Asus GT 670 mit 2GB Memory entschieden. Dank der vielen Anschlüsse sollte ich auch für die Zukunft gerüstet sein. D-Sub Output DVI Output HDMI Output Nach dem Einbau der Karte habe ich dann meinen Windows-Leistungsindex aktualisiert. Nun ist die SSD Harddisk die langsamste Komponente. Grüsse Andres Bohren

posted @ Sunday, March 10, 2013 11:25 AM | Feedback (0) | Filed Under [ Windows Hardware ]

Internet Explorer 10 released

Hallo zusammen, Kürzlich wurde der Internet Explorer 10 (IE10) von Microsoft veröffentlicht. http://windows.microsoft.com/de-ch/internet-explorer/download-ie Internet Explorer 10 für Windows 7 64-Bit Edition und Windows Server 2008 R2 64-Bit Edition http://www.microsoft.com/de-ch/download/details.aspx?id=36806 Internet Explorer 10 für Windows 7 http://www.microsoft.com/de-ch/download/details.aspx?id=36808 Toolkit to Disable Automatic Delivery of Internet Explorer 10 http://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=36512 Grüsse Andres Bohren

posted @ Sunday, March 10, 2013 11:14 AM | Feedback (0) | Filed Under [ Windows ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET