blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 1280, comments - 295, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

Exchange 2013 Cumulative Update 12

Hallo zusammen,

Vor ein paar Tagen wurden die vierteljährlichen Exchange Updates für Exchange 2007/2010/2013/2016 veröffentlicht.

Released: March 2016 Quarterly Exchange Updates

http://blogs.technet.com/b/exchange/archive/2016/03/15/released-march-2016-quarterly-exchange-updates.aspx

 

Cumulative Update 12 for Exchange Server 2013 (KB3108023)

https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=51499

 

Exchange Server 2013 CU12 UM Language Packs

https://www.microsoft.com/en-us/download/details.aspx?id=51501

Installation von Exchange 2013 Cumulative Update 12

Bevor die Installation beginnen kann, müssen die UM Language Pack's entfernt werden.

Setup.exe /RemoveUmLanguagePack:fr-FR
Setup.exe /RemoveUmLanguagePack:de-DE

Es gab da zwar einen Fehler, aber die Language Packs wurden trotzdem entfernt.

Nun kann das CU installiert werden

Der Prerequisit Check hat noch gemerkt. dass ein pending Reboot vorhanden ist. Die andern Packete benötige ich nicht, da ich kein ReFS einsetze

Mitten im Upgrade kam dann folgender Fehler. Der konnte aber mit folgendem Powershell Befehl behoben werden.

Get-Service -name winmgmt, remoteregistry, w3svc, iisadmin | set-service -startuptype automatic

Die Version kann man mit folgendem Befehl prüfen

Get-ExchangeServer -Identity <Servername> | fl AdminDisplayVersion

Installation Language Packs

Nun können die Language Packs wieder installiert werden.

Unattended kann das Language Pack ebenfalls installiert werden

Setup.exe /AddUmLanguagePack:fr-FR /IAcceptExchangeServerLicenseTerms

Grüsse
Andres Bohren

Print | posted on Sunday, March 20, 2016 11:06 AM | Filed Under [ Exchange ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET