blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 1431, comments - 295, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

Remove Exchange 2013 from Exchange Organization

Hallo zusammen,

In meiner Active Directory Domain befinden sich seit längerer Zeit zwei Exchange Server. Ein Exchange 2013 Server (ICESRV09) und ein Exchange 2016 Server (ICESRV06). Eigentlich genügt ja ein Exchange Server, deshalb zeige ich euch wie man den Exchange 2013 Server aus der Exchange Organisation entfernt.

Grundsätzlich gilt folgendes Vorgehen:

Move Mailboxes

Die Mailboxen habe ich schon auf den Exchange Server 2016 verschoben

Get-Mailboxes -Server ICESRV09

Schauen wir uns mal die Systemmailboxen an. Die Systemmailboxen sind hier beschrieben. 

Recreate missing arbitration mailboxes

https://docs.microsoft.com/en-us/exchange/architecture/mailbox-servers/recreate-arbitration-mailboxes?view=exchserver-2019

Get-Mailbox -Server ICESRV09 -Arbitration

Nun können die Systemmailboxen auf den Exchange 2016 Server verschoben werden

Get-Mailbox -Server ICESRV09 -Arbitration | New-MoveRequest -TargetDatabase MDB01

Die Federation Mailbox scheit über der Quota zu sein

Get-Mailbox -Server ICESRV09 -Arbitration
Get-Mailbox -Server ICESRV09 -Arbitration | fl *quot*

Das lässt sich jedoch einfach lösen und danach kann die Mailbox migriert werden

Set-Mailbox -identity FederatedEmail.4c1f4d8b-8179-4148-93bf-00a95fa1e042 -Arbitration -ProhibitSendQuota 2MB -ProhibitSendReceiveQuota 2MB -IssueWarningQuota 2MB
Get-Mailbox -Arbitration FederatedEmail.4c1f4d8b-8179-4148-93bf-00a95fa1e042 | New-MoveRequest -TargetDatabase MDB01

Danach sind alle Systemmailboxen migriert. Und die Move Requests können wieder entfernt werden.

Get-MoveRequest
Get-MoveRequest | Remove-MoveRequest -Confirm:$false

Also nochmals prüfen. Es gibt noch Monitoring Mailboxen (jede Mailbox Database hat ihre eigenen Monitoring Mailboxen). Da wir die Mailbox Datenbanken löschen, sind die in diesem Szenario nicht wichtig.

Aber ich habe ja noch Public Folders

Also schaue ich mir die Public Folders mal an und lösche die gleich. Brauche ich nicht mehr.

Get-PublicFolder -Recurse

Get-PublicFolder -Recurse | Remove-PublicFolder

Ein Public Folder ist noch Mail Enabled. Das lässt sich lösen, dann können die restlichen Public Folders gelöscht werden

Disable-MailPublicFolder \test\PFCalendar
Remove-PublicFolder \test\PFCalendar
Remove-PublicFolder \test\20160424
Remove-PublicFolder \test

Jetzt ist alles gut

Nun können die Public Folder Mailboxen gelöscht werden

Get-Mailbox -Server ICESRV09 -PublicFolder
Remove-Mailbox -Identity PF-Data01 -PublicFolder
Remove-Mailbox -Identity PF-Hierarchy -PublicFolder

Nun können die Mailbox Datenbanken gelöscht werden

Get-MailboxDatabase -Server ICESRV09
Remove-MailboxDatabase -Identity MDB04
Remove-MailboxDatabase -Identity MDB03
Get-MailboxDatabase -Server ICESRV09

Offline Address Book

Das OAB muss nicht migriert werden. Der Server mit der SystemMailbox{bb558c35-97f1-4cb9-8ff7-d53741dc928c} generiert das OAB. Habe ich ja schon mit dem Move der Arbitration Mailbox gemacht.

Wenn der Mailflow angepasst ist kann der Exchange 2013 Server deinstalliert werden

Deinstallation Exchange 2013

Entweder übers GUI oder über die Kommandozeile

Setup /Mode:Uninstall /IAcceptExchangeServerLicenseTerms

Grüsse
Andres Bohren

Print | posted on Monday, June 10, 2019 2:39 PM | Filed Under [ Exchange ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET