blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 1616, comments - 295, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

Friday, October 09, 2020

M365 Admin Center Feature "All Tenants" (Tenant Switcher) will soon be rolling out

Hallo zusammen,

Vor ein paar Tagen wurde das M365 Admin Center Feature "All Tenants" aka Tenant Switcher ausgerollt.

New organization switcher in the Microsoft 365 admin center

https://techcommunity.microsoft.com/t5/microsoft-365-blog/new-organization-switcher-in-the-microsoft-365-admin-center/ba-p/1165543

 

Microsoft 365 All Tenants list is rolling out (Tenant switcher)

https://techcommunity.microsoft.com/t5/microsoft-365-blog/microsoft-365-all-tenants-list-is-rolling-out/ba-p/1749967?WT.mc_id=modinfra-0000-abartolo

Dazu wird man im Azure Active Directory einen neuen Guest User einladen. Wie man im Screenshot sieht, kann man dabei dem Account bereits Gastrollen zuweisen.

Danach erhält der eingeladene ein solches Mail

Dann muss folgende Berechtigung vergeben werden

Im Source Tenant (Serveralive) sieht man, dass der User die Einladung angenommen hat.

Bei mir fehlt der Tenant Switcher noch - wird aber wohl in den kommenden Monaten aufgeschaltet werden.

Im Video (etwa bei Minute 23) sieht man, wie das aussehen soll.

Man wird die Tenant Liste an zwei Orten aufrufen können, entweder oben links oder im Profil unter "Switch Tenant"

Grüsse
Andres Bohren

posted @ Friday, October 09, 2020 2:14 PM | Filed Under [ O365 ]

Redirect WellKnownFolders to OneDrive with Microsoft Endpoint Manager

Hallo zusammen,

Ist schon eine Weile her, dass ich meinen Windows 10 Client Azure AD Joined habe.

Nun wollte ich auch noch die WellKnownFolders im Endpoint Manager auf OneDrive migrieren. Das kann man ganz einfach mit den Konfigurationsprofilen machen.

Redirect and move Windows known folders to OneDrive

https://docs.microsoft.com/en-us/onedrive/redirect-known-folders

Dazu gibt es zwei Möglichkeiten:

Dazu im Microsoft Endpoint Manager ein neues Windows Konfigurationsprofil erstellen

Einen Namen und Beschreibung des Konfigurationsprofils eingeben

Die OneDrive Einstellung konfigurieren.

Die Mandanten ID findet man im Azure Active Directory unter TenantID

Die Gruppe mit dem Gerät auswählen

Wenn die Policy angewendet ist, werden die WellKnownFolders wie Bilder, Dokumente, Downloads auf OneDrive umgeleitet.

Liebe Grüsse
Andres Bohren

posted @ Friday, October 09, 2020 11:58 AM | Filed Under [ O365 ]

Remote Connectivity Analyzer now supports Modern Authentication

Hallo zusammen,

Am Mittwoch wurde im Exchange Team Blog veröffentlicht, dass der Remote Connecivity Analyzer nun auch OAuth Support hat.

Modern Authentication Support comes to Microsoft Remote Connectivity Analyzer

https://techcommunity.microsoft.com/t5/exchange-team-blog/modern-authentication-support-comes-to-microsoft-remote/ba-p/1754020

Da nun immer mehr Firmen MFA und Conditional Access einsetzen (und das ist auch gut so) und die alten Anmeldeprotokolle wie Basic Authentication langsam abgeschaltet werden, muss natürlich das Testing Tool die neuen Authentifizierungsmethoden entsprechend unterstützen.

Das habe ich natürlich mal ausprobiert.

Grüsse
Andres Bohren

posted @ Friday, October 09, 2020 10:51 AM | Filed Under [ Exchange O365 ]

Cloud Shell in M365 Admin Center

Hallo zusammen,

Die Cloud Shell im M365 Admin Center gibt es zwar schon fast ein Jahr. Wie viele von euch haben das schon entdeckt und genutzt?

Damit lässt sich eine Cloudshell öffnen und die PowerShell für verschiedene Services im Browser nutzen ohne die Module lokal installiert zu haben. Folgende M365 Module sind schon vorhanden:

  • Azure Active Directory (Connect-AzureAD)
  • Exchange Online (Connect-EXOPSession)
  • Microsoft Teams (Connect-MicrosoftTeams)
  • PowerBI (Connect-PowerBIServiceAccount)

Die Connect Commands kann man sich mit folgendem Command anzeigen

Get-Command connect-*

Exchange Online

Weil man sich im Admin Portal schon angemeldet hat, muss man hier keine erneute Anmeldung machen.

Connect-EXOPSession
Get-Mailbox -Identity <identity>

Auch mit der Teams PowerShell kann man sich anmelden. Hier wird aber ein Device Login gemacht. Das heisst der Code muss in einem anderen Fenster eingegeben werden um sich anzumelden.

Connect-MicrosoftTeams
Get-Team

Um sich mit AzureAD zu verbinden gibt man folgenden Befehl ein. Bei der Suche gibt es aktuell einen Fehler.

Connect-AzureAD
Get-AzureADUser -All $true
Get-AzureADUser -Searchstring "<Suchbegriff>"

Mit dem Modul in der normalen PowerShell funktioniert das nämlich.

Grüsse
Andres Bohren

posted @ Friday, October 09, 2020 10:36 AM | Filed Under [ Powershell O365 ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET