blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 1594, comments - 295, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

Powershell

Scripting - the new way
PowerShell v7.1.0 Preview 6

Hallo zusammen, Gestern wurde der PowerShell v7.1.0 Preview 6 Release veröffentlicht https://github.com/PowerShell/powershell/releases Grüsse Andres Bohren

posted @ Tuesday, August 18, 2020 9:29 PM | Filed Under [ Powershell ]

Exchange Recover Deleted Items (Exchange Admin Center & PowerShell)

Hallo zusammen, Ich habe ja schon kürzich über das neue Exchange Admin Center in Microsoft 365 berichtet. Kürzlich wurde dazu ein Artikel im Exchange Team Blog veröffentlicht. Neu kann man über das Exchange Admin Center auch im GUI gelöschte Objekte wiederherstellen. A New RecoverableItems Experience Comes to Exchange Online! https://techcommunity.microsoft.com/t5/exchange-team-blog/a-new-recoverableitems-experience-comes-to-exchange-online/ba-p/1505353 Dazu braucht es aber erstmal ein paar Grundlagen.   Recoverable Items folder in Exchange Server https://docs.microsoft.com/en-us/exchange/policy-and-compliance/recoverable-items-folder/recoverable-items-folder?view=exchserver-2019 Ein Mail kommt erst in die Recoverable Items (Exchange Papierkorb) von Exchange, wenn der Benutzer das Objekt mit Shift + Delete direkt löscht oder nachdem es aus den "Deleted Items" (Gelöschte Objekte) im Postfach gelöscht wird. In diesem Falle landet das Objekt im "Deletions" Order....

posted @ Wednesday, July 15, 2020 8:49 AM | Filed Under [ Exchange Powershell ]

Exchange Online PowerShell V2 and Modern Auth with Application in AzureAD (Step-by-step)

Hallo zusammen, Vor ein paar Tagen hat Microsoft auf dem Exchange Team Blog erklärt, wie man mit sich mit Modern Auth und dem Exchange Online PowerShell V2 Module authentifizieren kann. Dies benötigt jedoch die Preview vom Exchange Online PowerShell V2 Module. Modern Auth and Unattended Scripts in Exchange Online PowerShell V2 https://techcommunity.microsoft.com/t5/exchange-team-blog/modern-auth-and-unattended-scripts-in-exchange-online-powershell/ba-p/1497387 App-only authentication for unattended scripts in the EXO V2 module https://docs.microsoft.com/en-us/powershell/exchange/app-only-auth-powershell-v2?view=exchange-ps A first look at Certificate-Based Authentication for Exchange Online Remote PowerShell https://www.quadrotech-it.com/blog/certificate-based-authentication-for-exchange-online-remote-powershell/ Als erstes muss eine Applikation im Azure AD registriert werden. Dort nur einen Namen vergeben, den Rest so belassen Am besten merkt man sich dann gleich die Application ID Nun müssen der Applikation noch...

posted @ Sunday, July 12, 2020 10:37 AM | Filed Under [ Exchange Powershell O365 ]

Visual Studio Code and Azure DevOps Repo

Hallo zusammen, Kürzlich habe ich einen Blog Artikel geschrieben, wie man mit Visual Studio Code ein Version Control Repository in GitHub verwaltet. In diesem Artikel zeige ich euch Azure DevOps und wie man hier Code in einem Repository verwalten kann. Für die ersten fünf Benutzer ist Azure DevOps kostenlos. Danach kostet der Basci Plan 5.91 pro Benutzer und Monat. Für meine Zwecke reicht der Basis Plan. https://azure.microsoft.com/de-de/pricing/details/devops/azure-devops-services/ Nun muss man die Region auswählen Der Organisation einen Namen vergeben - ich übernehme den Vorschlag Die DevOps Organisation ist vorbereitet. Nun kann man ein Projekt erstellen. Ich erstelle ein privates Projekt um dort Code zu verwalten. Es gibt aber noch...

posted @ Sunday, July 12, 2020 8:51 AM | Filed Under [ Powershell Azure ]

How to install Exchange Online Powershell V2 Preview Module

Hallo zusammen, Es gibt eine Preview vom ExchangeOnlineManagement Modul - musste ich natürlich ausprobieren. https://www.powershellgallery.com/packages/ExchangeOnlineManagement/2.0.3-Preview Um PowerShell Module zu installieren, muss die PowerShell als Administrator gestartet werden. Damit keine Module über die PowerShell Profile geladen werden, starte ich eine cmd als Administrator. Dort führe ich dann folgenden Befehl aus: start PowerShell -noprofile Als ich den Befehl für die Installation eingegeben habe, war der Parameter "-AllowPrerelease" unbekannt Install-Module -Name ExchangeOnlineManagement -AllowPrerelease Tja das heisst wohl, dass PowershellGet zu alt ist. Get-Module PowershellGet --ListAvailable Find-Module PowershellGet Install-Module PowershellGet Install-Module PowershellGet -Force Nun kann die neue Version vom ExchangeOnlineManagement PowerShell Modul installiert werden. Falls nicht schon passiert, zuerst die alte Version deinstallieren Uninstall-Module -Name ExchangeOnlineManagement Install-Module -Name ExchangeOnlineManagement...

posted @ Thursday, July 09, 2020 10:35 PM | Filed Under [ Exchange Powershell ]

PowerShell 7.0.2

Hallo zusammen, Das Update der PowerShell 7 mit der Version 7.0.2 gibt es schon ein paar Wochen. Höchste Zeit das mal zu installieren. v7.0.2 Release of Powershell https://github.com/PowerShell/PowerShell/releases/tag/v7.0.2 Grüsse Andres Bohren

posted @ Thursday, July 09, 2020 10:15 PM | Filed Under [ Powershell ]

Visual Studio Code and Version Control - Part 3

Hallo zusammen, Im letzten Artikel haben wir uns mit den Grundlagen von GIT vertraut gemacht. Visual Studio Code and Version Control - Part 2 http://blog.icewolf.ch/archive/2020/07/04/visual-studio-code-and-version-control-part-2.aspx Nun folgt die praktische Anwendung im VS Code Ein paar Tips hierzu gibt's auch hier: Using Version Control in VS Code https://code.visualstudio.com/docs/editor/versioncontrol Mit Ctrl + Shift + P kommt man in die Command Palette. Dort gibt man folgendes ein: Git: Clone Ich habe mir schon vor einiger Zeit ein GitHub Konto angelegt und dort ein Repository angelegt. https://github.com/BohrenAn/ExOIPChecker Auf dem Knopf "Clone or Download" kann man die URL vom Repository kopieren. Diese URL gibt man nun im VS Code ein. Anschliessend muss man noch ein Working Directory konfigurieren. Ich...

posted @ Saturday, July 04, 2020 10:38 AM | Filed Under [ Powershell ]

Visual Studio Code and Version Control - Part 2

Hallo zusammen, Im vorangegangenen Artikel habe ich euch gezeigt, wie man VS Code und GIT installiert.  Visual Studio Code and Version Control - Part 1 http://blog.icewolf.ch/archive/2020/07/04/visual-studio-code-and-version-control-part-1.aspx Nun muss man sich erstmal mit den Grundlagen von GIT auseinander setzen. Ich habe den untenstehenden Link gefunden und finde, er zeigt recht gut die Grundlagen der Versionsverwaltung mit GIT auf. Natürlich ist das stark vereinfacht, aber ich denke, das wichtigste steht da. git - Der einfache Einstieg https://rogerdudler.github.io/git-guide/index.de.html Ich habe mir erlaubt, die wichtigsten Dinge zusammenzufassen. Also eine Art Zusammenfassung der Zusammenfassung :)   #neues repository erstellen git init   #ein repository auschecken git clone /pfad/zum/repository #Falls du ein entferntes Repository verwendest, benutze: git clone benutzername@host:/pfad/zum/repository   #Du...

posted @ Saturday, July 04, 2020 10:06 AM | Filed Under [ Powershell ]

Visual Studio Code and Version Control - Part 1

Hallo zusammen, Die Rolle des Systemadministrators verändert sich schon seit ein paar Jahren. Obwohl Engineering immer noch ein grosser Teil des Alltags ist, wird die Automatisierung immer wichtiger. Ein Systemadministrator, welcher sich nur im GUI zurechtfindet, hat es immer schwieriger. Wer kein PowerShell oder ein paar andere Programmiersprachen wie C#, Javascript, Java, Phyton (die Liste lässt sich beliebig erweitern) kann, hat es immer schwerer. Seit einigen Jahren wird in der IT Industrie das DevOps Modell vorangetrieben. Dabei werden Teams aus Entwicklern (Developer) und Systemadministratoren (Operator) zusammengestellt, welche dann gemeinsam für ein Produkt verantwortlich sind. In meiner Laufbahn habe ich mich mit verschiedenen Programmiersprachen auseinandergesetzt...

posted @ Saturday, July 04, 2020 9:46 AM | Filed Under [ Powershell ]

Check for pending reboot with PowerShell

Hallo zusammen, Nachdem ich mich beim Exchange Update wieder mal durch den Wizard geklickt hatte und dann darauf hingewiesen wurde, dass noch ein Pending Reboot offen ist. Habe ich gedacht, das könnte man auch rasch vorher checken. Die folgende Tabelle habe ich im Internet gefunden. Daraus habe ich dann rasch ein PowerShell Script gebastelt. How to Check for a Pending Reboot in the Registry (Windows) https://adamtheautomator.com/pending-reboot-registry-windows/ KEY VALUE ...

posted @ Friday, July 03, 2020 8:54 PM | Filed Under [ Powershell ]

Full Powershell Archive

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET