blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 1712, comments - 295, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

Exchange 2010 Membership Approval

Hallo zusammen,

Heute möchte ich euch das Exchange 2010 "Membership Approval" Feature ein bisschen näher bringen.

Die Idee dahinter ist eigentlich einfach. Eine Verteilergruppe hat einen Eigentümer. Dieser weiss am besten wer alles in diesem Verteiler drin sein soll, deshalb kann er sie auch gleich selbst Verwalten.

Dabei gibt es aber ein paar Stolpersteine, welche ich euch hier zeige. In der Exchange Management Console habe ich die Eigenschaften der Verteilergruppe "GruppeA" geöffnet. Hier ist eingestellt, dass nur der GroupOwner die Mitglieder Verwalten kann. Als Manager der Gruppe ist der "UserA" eingetragen.

Nun habe ich mich als "UserA" eingeloggt, Outlook 2010 gestartet, das Globale Adressbuch geöffnet und die Gruppe "GroupA" geöffnet. Und klicke auf "Mitglieder ändern"

Füge den Benutzer "UserB" hinzu.

Trotzdem kann ich die Mitglieder der Gruppe nicht selbst managen.

Dazu muss auf der AD Gruppe die Option "Manager can update Membership list" gesetzt sein.

Übringens ist mir aufgefallen dass, das "AD Users and Computers" nur einen Manager anzeigt. In Exchange kann man aber mehrere Manager eintragen.

Nun kann der Besitzer der Gruppe (Manager) die Mitglieder der Gruppe selbst bearbeiten.

In Outlook Web App im Exchange Control Panel kann der Benutzer selbst zu Verteilergruppen beitreten.

Versuch von "UserB" der Gruppe "GroupA" beizutreten. Das klappt leider nicht.

Dazu muss in Exchange in den Eigenschaften der Verteilergruppe unter "Membership Approval" die Option "Owner Approval" oder "Open" gesetzt sein.

In diesem Fall erhalten die Manager nun die Anfrage zum Beitritt der Gruppe. Allerdings frage ich mich hier, wie der Manager nun erkennt zu welcher Gruppe der UserB denn beitreten möchte?

Grüsse
Andres Bohren

Print | posted on Wednesday, September 1, 2010 11:36 PM | Filed Under [ Exchange ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET