blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 1771, comments - 295, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

eseutil

Hallo zusammen,

Das eseutil.exe Kommandozeilentool dient zur Überprüfung und Reparatur von Exchange Datenbanken. Für Exchange 2010 habe ich auf Technet keine spezielle Seite gefunden. Für Exchange 2007 gibts eineEseutil Technet Dokumentation.

Das Eseutil liegt im Exchange Programmverzeichnis

cd C:\Program Files\Microsoft\Exchange Server\V14\Bin
eseutil.exe /?

Check

Das Tool kann nur angewendet werden wenn die Datenbank dismounted ist. Ich habe deshalb mal die MDB03 dismouted und führe das Esetuil mit dem Parameter /mh aus um die Kopfzeilen der DB anzuzeigen.

eseutil.exe /mh [Path to Database]

eseutil.exe /mh D:\MDB03\MDB03.edb

Da die Datenbank normal dismounted wurde ist die DB im "Clean Shutdown" state.

Wir können nun mit dem Parameter /ml die Logfiles Prüfen.

eseutil /ml D:\MDB03\[Logprefix]]

eseutil /ml D:\MDB03\E03

In diesem Fall ist alles okay - alle Logfiles wurden gefunden.

Löschen wir doch mal das Logfile E0300000087.log und führen den Logfile Check nochmals aus

eseutil /ml D:\MDB03\E03

Das Fehlende Logfile wird also erkennt.

Es ist auch möglich die Kopfdaten des .chk Files anzuzeigen

eseutil /mk [Path to chk File]
eseutil /mk D:\MDB03\E03.chk

Recovery

Nachdem das fehlende Logfile wieder zurückkopiert ist, mache ich mal ein recovery. Das sollte aber nur im Falle eines Fehlers angewendet werden und nicht "nur so aus spass".

Eseutil /r <Log Prefix> /l [Path of the log files] /d [Path of the database]
Eseutil /r E03 /l D:\MDB03\ /d D:\MDB03\MDB03.edb

Repair

Ein Repair sollte nur dann ausgeführt werden, wenn die DB im "Dirty Shutdown" state und die Logfiles nicht mehr verfügbar sind. Ein Database Repair hat einen Datenverlust zur Folge - deshalb wird auch eine Warung ausgegeben.

Eseutil /p [Path to Database] /t [Path to Temporary Databasefile]
Eseutil /p D:\MDB03\MDB03.edb /t D:\MDB03\temp_MDB03.edb

Grüsse
Andres Bohren

Print | posted on Sunday, February 5, 2012 3:30 PM | Filed Under [ Exchange ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET