blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 2204, comments - 295, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

Azure File Sync

Hallo zusammen,

Da ich meinen Server mit dem Blog nicht sichere, habe ich mir gedacht, ich könnte doch immerhin die Bilder nach Azure synchronisieren.

Habe mir dafür mal den Azure File Sync angeschaut. Das ganze ist hier gut beschrieben:

Deploy Azure File Sync
In Kurzform:
  • In Azure einem Storage Account erstellen
  • Im Storage Account einen File Share erstellen
  • In Azure den Storage Sync Service anlegen
  • Auf dem Fileserver den Azure File Sync Agent installieren
  • Den File Sync Agent beim Storage Sync Service registrieren
  • In Azure eine Sync Group anlegen
  • Einen Server Endpoint anlegen und das Verzeichnis, welches synchronisiert werden soll angeben
  • Warten bis alles synchronisiert ist

Azure Storage Account anlegen

File Share im Storage Account anlegen

Azure File Sync einrichten

Nun ist der Storage Account und der Storage Sync Service in der Resource Grouppe erstellt

Download und Installation Azure File Sync Agent

Im Storage Sync Service auf "Registered Servers" klicken und dort den Azure File Sync agent herunterladen.

Auf dem Server muss die PowerShell 5.1 installiert sein. Wie das geht habe ich hier dokumentiert https://blog.icewolf.ch/archive/2021/01/21/windows-management-framework-5-1-for-windows-server-2012r2.aspx

Und denkt daran dass die TLS 1.2 Einträge gesetzt sein müssen https://blog.icewolf.ch/archive/2020/12/03/admins-setzt-endlich-die-tls-1-2-eintrage-fur-dotnetpowershell.aspx

Get-Host

Registrieren des Agents

Nach der Installation startet automatisch die Registrierung bei Azure File Sync

Hier muss man nun den Storage Sync Service angeben, welcher oben erstellt wurde

Falls der Verbindung nicht klappt: Stellt sicher, dass der Server Outbound TCP 445 nach Azure kommunizieren kann.

Der Server ist nun erfolgreich beim Storage Sync Service registriert

Sync group erstellen

Nun muss eine neue Sync group erstellt werden

Server endpoint registrieren

Nun wählt man den Server aus und fügt den zu synchronisierenden Pfad hinzu

Wie man sieht, werden die Ordner bereits synchronisiert

Und in den Ordnern sind auch die Bilder

Nach kurzer Zeit (natürlich je nach menge der Daten und der Internetverbindung) sind die Daten synchronisiert.

Fazit:

War ganz einfach einzurichten und hat alles super geklappt.

Grüsse
Andres Bohren

Print | posted on Thursday, May 20, 2021 4:42 PM | Filed Under [ Azure ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET