blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 1802, comments - 295, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

Block BCC Messages to Distribution Groups in Exchange Online

Hallo zusammen,

Bereits Ende März wurde im Exchange Team Blog der untenstehende Blog Artikel veröffentlicht.

Block BCC Messages to Distribution Groups in Exchange Online
https://techcommunity.microsoft.com/t5/exchange-team-blog/block-bcc-messages-to-distribution-groups-in-exchange-online/ba-p/2235170

Ich habe das mit einer Exchange Online PowerShell ausprobiert. Dabei habe ich eine Verteilerliste ausgewählt, welche vom Active Directory OnPrem synchronisiert wird. Das wird mit einer Fehlermeldung quittiert.

Get-DistributionGroup -Identity info
Set-DistributionGroup -Identity info -BccBlocked $true

Auf dem Exchange 2016 gib es diesen Befehl nicht und ich habe auch kein Active Directory Attribut gefunden, welches dafür eingesetzt werden könnte.

Also habe ich eine CloudOnly Verteilerliste angelegt und den Befehl darauf angewendet. Nun klappt es und ich erhalte keine Fehlermeldungen mehr.

Get-DistributionGroup -Identity Cloud_DistList
Get-DistributionGroup -Identity Cloud_DistList | fl BccBlocked
Set-DistributionGroup -Identity Cloud_DistList -BccBlocked $true

Nun wird es Zeit für einen Test. Ich sende eine Mail mit BCC an die Verteilerliste. Dazu muss unter Optionen das Feld BCC hinzugefügt werden

Wie erwartet erhalte ich da nun einen Unzustellbarkeitsbericht.

Fazit:

Ich war doch sehr erstaunt, dass dies nur auf CloudOnly Verteilerlisten funktioniert. Ich würde mal Behaupten, dass die meisten M365 Installationen in einem Exchange Hybrid betrieben werden. Dabei werden nur die Mailboxen nach Exchange Online migriert. Die Verteilerlisten, Mail User, Mail Contacts werden dabei nach wie vor im OnPrem Active Directory verwaltet. Somit nützt diese Funktion nur kleineren Unternehmen, welche den Schritt nach CloudOnly geschafft haben.

Grüsse
Andres Bohren

Print | posted on Monday, June 7, 2021 8:01 AM | Filed Under [ Exchange ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET