blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 1924, comments - 295, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

Free DMARC Monitor for Office 365

Hallo zusammen,

Ich habe kürzlich eine Werbung für einen kostenlosen DMARC Monitor für M365 gesehen.


Nach der Anmeldung erhält man eine Mail mit einem Link


Nach dem vergeben eine Passwortes landet man im Portal. Um den Dienst zu nutzen muss man den DMARC DNS Record anpassen.


Klickt man auf "Not Configured" wird eine entsprechender DMARC Record value angezeigt


Meine DNS Zone läuft in Azure https://azure.microsoft.com/en-us/pricing/details/dns/ und eine Anpassung ist rasch gemacht.


Bei Valimail dauert es dann jedoch eine Weile, bis der neue DNS Record erkannt wird.


Nun müssen natürlich erst noch Daten an den RUA gemeldet werden, bevor etwas angezeigt werden kann.


Ich habe Mails aus meinem M365 Tenant an eine outlook.com und eine gmail.com Adresse gesendet. Am nächsten Tag waren die Mails dann sichtbar.


Leider gibt es keine weiteren Details zu den Mails oder weshalb ein Mail da einen Fehler hatte. In den Headern der Emails beim Empfang sieht alles gut aus

Header gmail.com

Authentication-Results: mx.google.com;

dkim=pass header.i=@icewolf.ch header.s=selector1 header.b=P8NtFJMk;

arc=pass (i=1 spf=pass spfdomain=icewolf.ch dkim=pass dkdomain=icewolf.ch dmarc=pass fromdomain=icewolf.ch);

spf=pass (google.com: domain of a.bohren@icewolf.ch designates 40.107.7.125 as permitted sender)

 

Header outlook.com

Authentication-Results: spf=pass (sender IP is 40.107.20.129)

smtp.mailfrom=icewolf.ch; dkim=pass (signature was verified)

header.d=icewolf.ch;dmarc=pass action=none

header.from=icewolf.ch;compauth=pass reason=100



Fazit: Als grobe Übersicht ist das nutzbar. Leider fehlen mir dann aber ein bisschen mehr Details, wenn etwas nicht klappt. Ich behalte das mal im Auge und schaue ob sich der Service noch weiterentwickelt...

Liebe Grüsse
Andres Bohren


Print | posted on Friday, November 5, 2021 1:49 PM | Filed Under [ Exchange ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET