blog.icewolf.ch

Let's talk about IT!
posts - 1771, comments - 295, trackbacks - 0

My Links

Archives

Post Categories

icewolf

Dotnet

Dotnet, Programming, Framework
Create and publish ASP.NET Website with Visual Studio 2019 to Azure

Hallo zusammen, Ich habe mir die Visual Studio 2019 Community IDE heruntergeladen um meine ASP.NET WebForms Website zu überarbeiten und nach Azure zu deployen. Dazu habe ich mir ein neues Projekt angelegt Und eine ASP.NET Webanwendung ausgewählt Der Projektname wird dann auch gleich zum Ordner wo das Projekt abgelegt wird. Da ich schon eine Website habe, welche nur migriert werden muss, habe ich eine leere Projektvorlage ausgewählt.  Auf dem Filesystem sieht das dann so aus. Ich habe mir aus der vorhandenen Website die *.aspx und weiteren benötigten Dateien ins neue Projektverzeichnis kopiert. Danach in der IDE vorhandene Elemente hinzugefügt. So sieht das danach im Projektmappen-Explorer aus. Die zwei Klassen aus...

posted @ Thursday, December 31, 2020 4:10 PM | Filed Under [ Dotnet Azure ]

Decompile .net DLL with ILSpy

Hallo zusammen, Habt ihr auch schon mal ein Programm oder eine Webseite mit einer .net DLL gehabt und euch gewünscht zu sehen, was innerhalb der DLL so passiert. Dotnet Code wird ja in die Intermediate Language (IL) kompiliert und dann vom .net Interpreter wieder ausgeführt. Mit dem ILSpy kann man diese Intermediate Language wieder zurück in Dotnet Code verwandeln. http://ilspy.net/ Grüsse Andres Bohren

posted @ Sunday, March 1, 2015 9:35 AM | Feedback (0) | Filed Under [ Windows Dotnet ]

SQL 2005 HTTP Endpoints

Hallo zusammen, Während den Vorberitungen zur SQL2005 Prüfung habe ich mich auch mit den HTTP Endpoints von SQL 2005 befasst. /**************************************************************************** * Zeigt die Verwendung von HTTP Endpoints unter SQL 2005 * April 2009 Andres Bohren / http://blog.icewolf.ch ****************************************************************************/ /*CREATE PROCEDURE*/ USE db_test GO IF EXISTS (SELECT name FROM sysobjects          WHERE name = 'usp_kunden' AND type = 'P')    DROP PROCEDURE usp_kunden GO CREATE PROCEDURE usp_kunden @nachname as varchar(50) AS BEGIN  SELECT * FROM tKunden WHERE fNachname = @Nachname END GO /*TEST PROCEDURE*/ EXEC dbo.usp_kunden 'Bohren' /*RESERVE NAMESPACE*/ sp_reserve_http_namespace N'http://corp.icewolf.ch/sql' /*HTTP ENDPOINT*/ CREATE ENDPOINT usp_kunden STATE = STARTED AS HTTP (     AUTHENTICATION = ( INTEGRATED ),  SITE = 'corp.icewolf.ch',     PATH = '/sql/kunden',     PORTS = ( CLEAR ) ) FOR SOAP (   WEBMETHOD     '/usp_kunden'     (NAME =...

posted @ Friday, April 24, 2009 4:45 PM | Feedback (0) | Filed Under [ SQL Network Dotnet ]

SQL 2005 CLR User-Defined Functions

Hallo zusammen, Um mich auf die Microsoft Prüfung Microsoft SQL Server 2005 - Implementieren und Verwalten vorzubereiten, habe ich mich auch mal mit den .NET CLR Funktionen von SQL Server 2005 befasst. By the way - ich habe die Prüfung bestanden :o) In VB.Net Express habe ich eine Klassenbibliothek angelegt mit dem Namespace "sqlclr" Die Klasse heisst "CLRclass" und hat die Funktionen "myAddition" und "myPet" und die Methode "HelloWorld" Im SQL Server Management Studio habe ich dann folgende Befehle ausgeführt: /******************************************************************** * SQL2005 DEMO with .NET CLR * Copyright c April 2009 - Andres Bohren / http://blog.icewolf.ch * * SQL Server Data Types and Their .NET Framework Equivalents * http://msdn.microsoft.com/de-de/library/ms131092(SQL.90).aspx ********************************************************************/ /*ENABLE CLR...

posted @ Monday, April 20, 2009 3:53 PM | Feedback (0) | Filed Under [ SQL Dotnet ]

Powered by:
Powered By Subtext Powered By ASP.NET